Trainingsfahrt

Um den Elberadweg komplett zu fahren, sollte man schon einigermaßen fit sein. Seit Anfang Juni trainiere ich daher mit mehr oder weniger umfangreichen Touren. Dies ist nun eine etwas längere Tour. Ursprünglich auf 192 km geplant entspricht dies etwa der erste Etappe von Cuxhaven nach Boizenburg. Geplant war die Tour mit mit Fähre Lühe/Wedel über die Elbe. Die war aber bis auf Weiteres wegen technischer Probleme außer Betrieb. Also musste ich in Cranz übersetzen, wodurch die Tour dann 20 km länger wurde. Am Sperrwerk der Krückau angekommen, musste ich feststellen, dass auch dieses außer Betrieb war. Also noch einmal einen Umweg über Elmshorn fahren, um über die Krückau zu kommen. So wurden aus den geplanten 192km dann am Ende 239km.

Es war alles in Allem eine gute Fahrt. Sonning und kaum Wind. Aber 8 1/2 Stunden auf der Sitzschale sind dann doch eine ganz schön lange Zeit. Insgesamt war ich, auch bedingt durch die Wartezeit an der Fähre, knapp zwölf Stunden unterwegs.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.